Wussten Sie schon....?

 

das seit dem Jahr 2015,  unsere Firma der gemeinützigen und mildtätigen Kleine - Stiftung gehört...?

 

Mit dem 25. Jahr des erfolgreichen Bestehens unserer Unternehmungen haben sich die Gesellschafter der Kleine DienstleistungsService und der Tochtergesellschaft HSB GmbH entschlossen, ihre Gesellschaftsanteile der gemeinnützigen und mildtätigen Stiftung Kleine zu übertragen. 

 

Dieser Akt der Selbstenteignung basiert auf dem gesellschaftlich progressiven Beweggrund der Stifter, das Soziale mit der Marktwirtschaft in Einklang zu bringen – und zwar auch und gerade auf betrieblicher Ebene. Es handelt sich um Persönlichkeiten mit einer fortschrittlich-sozialen Weltanschauung und festen ethischen Grundsätzen, die ihr Unternehmen in aufrichtiger Weise in ihre neue demokratische Verfassung überführen. 

 

Am 13.03.2015 wurde durch die Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz die am 8.03.2015 errichtete Stiftung als rechtsfähig anerkannt und mit der Veröffentlichung im Amtsblatt am 2.04.2015 konnte diese rechtswirksam die Arbeit aufnehmen.

 

Das Lebenswerk der Stifter darf somit bestehen bleiben und weiter wachsen. Talente und Qualifizierte erhalten neue Karrierechancen im Unternehmen und darüber hinaus. Das Ziel der Stiftung ist es, Antworten auf gesellschaftliche Herausforderungen zu geben. Im Fokus stehen soziales Engagement, Bildung, und Gesundheit.

 

Mit der Beauftragung unserer Spreeperlen stellen Sie sich durch das rechtlich saubere Vertragsverhältnis nicht nur  den moralischen und ethischen Ansprüchen unserer heutigen Zeit, sondern können für sich das gute Gefühl in Anspruch nehmen der Gesellschaft etwas zurückzugeben.

 

Denn, jeder Eurocent des Bilanzgewinns unserer Firma und somit auch ein Teil Ihres Auftragswertes fließt somit geimeinnützigen und mildtätigen Zwecken zu.

Wenn die Politik immer von gerechter Verteilung  und Gerechtigkeit spricht, hier wird Sie wahr.

 

Die Spreeperlen freuen sich, in einem solchen, sozial engagierten Unternehmen arbeiten zu können.

 

 

Gutes tun und darüber reden

 

Der Mendelssohn-Preis der Berliner Kammern

(IHK und HWK)

ging dieses Jahr auch an unser Unternehmen!

 

Information des Hauptgeschäftsführers an die Mitarbeiter unseres Unternehmens:

 

"Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

 

es ist mir eine besondere Freude Ihnen mitteilen zu können, das unser Unternehmen am gestrigen Tag durch die IHK und Handwerkskammer mit der  „Franz-von-Mendelssohn-Medaille“ ausgezeichnet wurde.

 

Diese Ehrung wird Unternehmen zu teil, die in herausragender Weise gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Angesprochen wurden Betriebe mit Sitz in Berlin, die sich durch finanzielle oder materielle Unterstützung sozial engagieren sowie durch gesellschaftlich vorbildliches Unternehmertum zum Nachahmen anregen.

 

Diese Auszeichnung kann uns gemeinsam mit Stolz erfüllen und sollte klar kommuniziert werden. 

 

Wir werden Gelegenheit finden, diese Würdigung gebührend zu feiern. Im Namen des Führungszirkels danke ich allen Mitarbeitern des Unternehmens, die durch ihre tagtäglichen, vorbildlichen und kundenorientierten Dienstleistungen zum Gelingen des Unternehmenserfolges beitragen und somit die Grundlagen für unser gemeinsames, soziales Engagement schaffen."

 

Herzliche Grüsse

Andre-Patrice Kleine